A-Junioren Stadtmeister 2013

Unsere A-Jugend konnte bei den am Mittwoch, 19.06.2013 in Büren ausgetragenen Stadtmeisterschaften den Titel erringen. Das Team um die Trainer Nils Trilling und Matthias Berg setzte sich dabei zunächst im Halbfinale gegen den Gastgeber SV 21 Büren durch. Nach einem 0:2 Rückstand glich die Mannschaft noch in den letzten 3 Minuten aus. Einen Foulelfmeter konnte der nach langer Verletzung zurückgekehrte Daniel Jung verwandeln. Den Ausgleich in der Schlussminute besorgte dann Dietmar Finke mit einem wunderschönen Freistoß aus 17 Metern in den Torwinkel. Im Elfmeterschießen wurde dann Torhüter Lennart Finke zum Mann des Tages als er drei der sechs Elfmeter hielt. Im Finale wartete der SV Steinhausen. Dieser hatte sich zuvor gegen die SG Siddinghausen/Weine durchgesetzt. Nach 10 Spielminuten ging die JSG Weiberg mit 1:0 in Front. Tim Monhoff legte intelligent für Lukas Atorf auf und dieser vollendete mit einem strammen Schuss aus 14m ins linke Toreck.  Nachdem man daraufhin einige Chancen liegen ließ, kam Steinhausen nach einem unterschätzten Einwurf zur ersten echten Einschusschance und es stand 1:1 beim Abpfiff. Wieder ging es ins Elfmeterschießen. Daniel Jung, Lukas Atorf, Nicolai Bunse und Robin Hüser verwandelten während der SVS zweimal verschoss. Somit krönte die A ein gelungenes Jahr, in welchem sie auch in der Tabelle der A-Junioren Kreisliga vor den drei Ortsnachbarn landete.

 

Nervenstarke A-Jgd.
Nervenstarke A-Jgd.