1. Mannschaft startet mit Niederlage in das Jahr 2014

Die 1. Mannschaft ist denkbar schlecht in die Pflichspielsaison 2014 gestartet, mit einer 2:3 Heinmspielniederlage gegen Verfolger SG Haaren / Helmern. Das 0:1 kurz vor der Halbzeit konnte in der 65. MInute ausgeglichen werden. Sascha Seipel staubte einen Schuss von Robin Hüser ab. 5 Minuten später konnte Sebastian Günther mit einem Volleyschuss aus dem Gewühl die 2:1 Führung erzielen.

In der 80. Minute gab es nach Foulspiel von SG Torwart Kevin Schäfer einen verdienten Elfmeter für die Gäste, welcher zum 2:2 genutzt wurde. Wenige Minuten später gelang den Gästen nach Freistoßflanke und Direktschuss der Siegtreffer. In einem auch durch Schiedsrichterentscheidungen verursachten hektischen Spiel, reichte eine gute Phase von ca. 20 Minuten nicht um etwas zählbares zu erreichen. Nun gilt es aus der nicht unverdienten aber unglücklichen Niederlage die nötigen Schlüsse zu ziehen um die kommenden schweren Spiele erfolgreich zu gestalten.