SG HaWei legt mit Schützenfest vor!

Mit sage und schreibe 10:0 legte die 1. Mannschaft im Aufstiegsrennen gegen den Tabellenletzten Anreppen II vor. War in den ersten Minuten noch Gegenwehr der Grün-Weißen zur erkennen, so hatte sich dieses nach den Toren von Robin Hüser, Sascha Brockmeyer und Daniel Jung zwischen der 20. und 35. Minute erledigt.

Zur Halbzeit hätte die SG bereits viel höher führen müssen, ließ jedoch einige 100% aus. Dieses machte das Team in der 2. Halbzeit besser. Sascha Seipel erhöhte nach Wiederanpfiff auf 4:0. 2x Daniel Richts und 2x Robin Hüser (nun 16 Saisontore) erhöhten auf 8:0 innerhalb von 10 Minuten. Björn von Jutrzenka-Trzebiatowski markierte das 9:0, bevor Oliver Jung mit seinem 2. Tor das Ergebniss zweistellig stellte.

Eine gute Leistung gegen einen schwachen Gegner. Das Team von Daniel Richts ging mit voller Konzentration und der richtigen Einstellung in dieses Duell und spielte sich zunehmend in einen Rausch.

Bereits am Sonntag kann die Mannschaft auf dem Weiberger Schützenfest die A-Liga Rückkehr perfekt machen. Sollte Verlar verlieren oder Wewelsburg nur Unentschieden spielen kann gefeiert werden. Eine weitere Option ist das Fürstenberg nicht gewinnt und gleichzeitig Mantinghausen verliert.