1. Mannschaft siegt im Topspiel gegen Mantinghausen

Im Spitzenspiel der Kreisliga B konnte die SG Harth / Weiberg einen wichtigen Sieg gegen den ehemaligen Spitzenreiter TuS Mantinghausen einfahren. Kevin Seipel brachte die SG bereits nach 10 Minuten in Führung, nachdem eine Ecke zunächst abgewehrt wurde, stand er goldrichtig und schob den Ball in die lange Ecke. In einem Spiel mit hohen Tempo ergaben sich in der Folge weitere gute Tormöglichkeiten für die SG, die leider nicht genutzt werden konnten. Zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt, stimmte die Abstimmung zwischen Abwehr und Torhüter nicht, sodass der Stürmer des TuS, Rainer Neisemeier einen technischen Fehler bei der Annnahme nutze und mit dem Pausenpfiff den Ausgleich erzielte. In der 2. Halbzeit nahmen die Gäste zunächst das Spielgeschen in die Hand, konnten ihre erspielten Chancen jedoch auch nicht nutzen. Sascha Seipel erzielte in der 75. Minute die erneute, aber zu diesem Zeitpunkt überraschende Führung, welche am Ende jedoch zum Sieg reichte. Mit diesem Sieg steht man erstmals in dieder Saison unter den Top 3.

 

Am Sonntag reist die 1. Mannschaft zum Auswärtsspiel beim Aufsteiger SV Upsprunge II.

Die Mannschaft sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass gerade in Spielen, gegen vermeintliche Außenseiter wichtige Punkte liegen gelassen wurden, die in der vergangenen Saison den Aufstieg kosteten.