1. Mannschaft gewinnt "Tennisspiel" gegen Geseke II mit 6:4

In einem außergewöhnlichen Spiel gewann die 1. Mannschaft gegen ihren Angstgegner aus Geseke mit 6:4.

Sascha Seipel und Daniel Richts brachten die SG innerhalb der ersten 15 Minuten mit 2:0 in Führung. Doch wie schon am letzen Spieltag der vergangenen Saison, zeigte Geseke Moral und erzielte innerhalb von 4 Minuten 2 Tore zum Ausgleich. Sascha Seipel traf jedoch noch vor der Halbzeit zum psychologisch wichtigen 3:2. Kurz nach der Halbzeit kam Geseke noch einmal zurück und kam erneut zum Ausgleich. Aber auch die SG zeigte Moral und konnte nur 3 Minuten später die erneute Führung erzielen, Torschütze war Holger Berg. Nun erkannte die SG HaWei scheinbar, das Geseke an diesem Tag in der Defensive verwundbar war und legte innerhalb von 5 Minuten 2 weitere Tore durch Daniel Richts und Sascha Seipel nach. Für Sascha waren es heute bereits die Saisontore 7-9, damit liegt er nun auf den 2. Platz in der Torjägerliste der B-Liga. Geseke bewies mit ihrer starken Offensive und einen weiteren Treffer erneut, das man dieses Spiel zu keinem Zeitpunkt abhaken durfte.