1. Mannschaft gewinnt "Tennisspiel" gegen Geseke II mit 6:4

In einem außergewöhnlichen Spiel gewann die 1. Mannschaft gegen ihren Angstgegner aus Geseke mit 6:4.

Sascha Seipel und Daniel Richts brachten die SG innerhalb der ersten 15 Minuten mit 2:0 in Führung. Doch wie schon am letzen Spieltag der vergangenen Saison, zeigte Geseke Moral und erzielte innerhalb von 4 Minuten 2 Tore zum Ausgleich. Sascha Seipel traf jedoch noch vor der Halbzeit zum psychologisch wichtigen 3:2. Kurz nach der Halbzeit kam Geseke noch einmal zurück und kam erneut zum Ausgleich. Aber auch die SG zeigte Moral und konnte nur 3 Minuten später die erneute Führung erzielen, Torschütze war Holger Berg. Nun erkannte die SG HaWei scheinbar, das Geseke an diesem Tag in der Defensive verwundbar war und legte innerhalb von 5 Minuten 2 weitere Tore durch Daniel Richts und Sascha Seipel nach. Für Sascha waren es heute bereits die Saisontore 7-9, damit liegt er nun auf den 2. Platz in der Torjägerliste der B-Liga. Geseke bewies mit ihrer starken Offensive und einen weiteren Treffer erneut, das man dieses Spiel zu keinem Zeitpunkt abhaken durfte.

Trainer der Jugendmannschaften des FC Weiberg
..pdf
Adobe Acrobat Dokument 453.3 KB