Vorstellung / Interview mit Neutrainer Willi Rocker

Steckbrief Neutrainer SG Harth / Weiberg


Name: Willi Rocker

Geb.-Datum: 24.05.1988 (27 Jahre)

Familienstand: ledig (Freundinn)

Beruf / Ausbildung: Auszubildender Groß-und Außenhandelskaufmann WTG, Salzkotten

Hobbys: Fussball, Freundinn, Freunde, Grillen, XBox

Bisherige Vereine Spieler: Delbrücker SC II (Bezirksliga), VFB Salzkotten (B- und A-Liga),

SV Upsprunge (A- und Bezirksliga)

Trainerausbildung: B-Lizenz Breitenfussball

Trainerstationen Jugend: D-Jgd. SV Upsprunge (14/15), A-Jgd. SV Upsprunge (12/13 - 13/14),

A-Jgd. VFB Salzkotten (08/09), DJK Mastbruch (Mini Kicker)

Erfolge als Spieler: A-Liga Aufstieg VFB Salzkotten, Nichtabstieg SV Upsprunge Bezirksliga,

Delbrücker SC II (Vize Bezirksligameister 2009)

Lieblingsposition: defensives Mittelfeld 6er, Aufräumer vor der Abwehr, teilw. Spielmacher

Stärken als Spieler: Beidfüßig, Übersicht, Passspiel, taktisches Verständniss, Stellungsspiel

Schwächen / Verbesserunspotenziale als Spieler: Antritt, Schnelligkeit

langfristige persönliche Ziele als Trainer: A-Liga oder Bezirksliga Trainer

Saisonziele SG Harth /Weiberg I: Jeden Gegner mind. 1x bezwingen, Tabellenplatz 1-5, starke Konkurrenz durch SG Mantinghausen / Verlar, SG Henglarn / Husen, VFB Holsen, SV Etteln, SV Steinhausen

Identifikation mit Bundesligatrainer: evtl. Thomas Tuchel aufgrund taktischer und spielerischer Vermittlung, keine Schleifer wie Ernst Middendorp oder Quälix Magath,

Identifikation mit Bundesligaspieler: ein zentraler wie bspw. Ilkay Gündogan (auf Zuruf ;-))

Lieblingsverein: Arminia Bielefeld

Interview Willi Rocker
Interview Willi Rocker.m4a.mp4
MP3 Audio Datei 4.1 MB