SG HaWei beendet Trainingslager mit Testspiel gegen TuS Sennelager

Die SG Harth/Weiberg hat ihr geplantes eintägiges Trainingslager mit 18 Spielern erfolgreich durchgeführt.

Bereits um 9 Uhr bat Coach Willi Rocker seine Mannschaft auf den Platz um taktische Fähigkeiten in Theorie und Praxis zu vermitteln. Anschließend ging es für die Mannschaft zum sehr gelungenen Mittagessen in die Waldschenke. Nach leckerer Stärkung wurden dann im Harther Sportheim die Kapitäne Sascha Seipel und Thorsten Strelow, sowie der Mannschaftsrat gewählt.

Danach lag der Fokus auf der Vorbereitung auf die Partie gegen den Bezirksligisten.

Mit gleich vier jungen Spielern, die ihre erste Partie für die SG Harth/Weiberg bestritten war die Mannschaft sofort im Spiel. Gegen den ambitionierten Gast war es eine körperbetonte Partie, die unsere Mannschaft trotz harter Trainingswoche annahm. So erspielte sich Sennelager zwar Feldüberlegenheit, doch die wenigen zugelassenen Torchancen entschärfte Kevin Schäfer stark.

Nach dem Wechsel gingen der Elf von Coach Rocker langsam die Körner aus und der Gast kam zu seinen Toren.

Doch auch die SG war nicht chancenlos. Einen Freistoß von Sascha Seipel parierte der Keeper der Gäste stark, ein Kopfball von Michael Berg wurde vom Verteidiger erst hinter der Linie geklärt, was der Schiedsrichter jedoch übersah. Alles in allem ein gutes Spiel, welches der Gast mit 3:0 gewann. Eine, vor allem in der ersten Halbzeit, starke Vorstellung unseres Teams, welche das gelungene Trainingslager abrundete.


Bisher ausgetragene Testspiele der Seniorenmannschaften:

SG Harth/Weiberg I  gegen VfL Lichtenau I         3 : 1

SG Harth/Weiberg I  gegen  TUS Sennelager I     0 : 3

SG Harth/Weiberg II  gegen SV Steinhausen II    2 : 3