SG HaWei II erlebt ein Debakel

Am Sonntag hat die 2.Mannschaft der SG HaWei ein absolutes Debakel erlebt und mit 0:11 (0:5) beim B-Liga-Absteiger  SV 21 Büren verloren. Bei hochsommerlichen Temperaturen kam man zunächst recht gut in die Partie. Die SG ließ hinten  wenig zu und hatte selbst zwei gute Tormöglichkeiten. Nach 25 Minuten gab es die erste Trinkpause. Diese tat der SG überhaupt nicht gut und man kassierte innerhalb von nur 4 Minuten drei Gegentore. Durch diesen Dreifach-Schock war die Gegenwehr völlig dahin und die SG kassierte vor der Pause zwei weitere Gegentreffer (36., 44.). Neben der extremen Hitze machte der Mannschaft auch der eklatante Spielermangel zu schaffen. Erneut fielen einige Leistungsträger aus und man griff auf mehrere Spieler zurück, die bereits seit längerer Zeit keine Spiele mehr bestritten haben. Dies zeigte sich auch in der zweiten Halbzeit denn man kassierte noch 6 weitere Gegentore. 
Gerade die Höhe der Niederlage ist, ungeachtet der vielen Ausfälle, indiskutabel und kam auch aufgrundeiniger unerklärlicher individueller Fehler zustande, die es bereits im nächsten Spiel abzustellen gilt. Diesescfindet am Donnerstag den 03.09.2015 um 19:15 Uhr in Weiberg statt