Dritter Sieg in Folge für die "Zweite

Am Sonntag konnte die zweite Mannschaft der SG HaWei den dritten 2:1-Sieg in Folge einfahren. Das Auswärtsspiel bei BW Etteln verschlief die SG zunächst komplett. Etteln übernahm die Kontrolle und hatte die ein oder andere Möglichkeit. Das Spiel blieb aber zunächst auf niedrigem Niveau. Doch plötzlich überschlugen sich die Ereignisse: In der 43. Minute schloss Pascal Borghoff einen mustergültigen Konter  zum 1:0 für Harth/Weiberg ab. Doch nur eine Minute später glich Etteln aus. In der Nachspielen der ersten Halbzeit vergab HaWei die riesige Chance zur Führung,  doch Stephan Meyer konnte seinen Schuss nicht gut genug platzieren. Das Remis zur Halbzeit war recht schmeichelhaft für die SG , da Etteln eine ganze Reihe guter Gelegenheiten vergab. Aus der Kabine kam die SG dann deutlich verbessert. Es gab Torchancen auf beiden Seiten. In der 70. Minute konnte Nicolei Bunse im Anschluss einer Ecke das 2:1-Siegtor erzielen. Insgesamt blieb der Sieg eher schmeichelhaft, da Etteln vor allem in der ersten Halbzeit das bessere Team war.

Dass nächste Spiel bestreitet die SG am Sonntag 18.10.15 um 13:00 Zuhause gegen Husen/Henglarn II.