7. Sieg in Serie für HaWei II

Nachdem am letzten Wochenende das Spiel in Brenken abgesagt und mit drei Punkten für die 2.Mannschaft der SG HaWei gewertet wurde, konnte die  "Zweite" am Sonntag auch gegen den sieglosen Tabellenletzten gewinnen. Beim 2:0 (1:0) gegen die Zweitvertretung der SG Wewelsburg/Ahden konnte der siebte Sieg in Folge eingefahren werden. HaWei übernahm von Beginn an die Kontrolle, spielte nach vorne aber nicht zielstrebig genug. So brachte ein Standard die Führung für Harth/Weiberg. Stephan Meyer köpfte einen Freistoß von Manuel Schlüter ins Tor (19.). Auch danach war die SG das bessere Team, die Offensive spielte viele Aktionen nicht gut aus. In der 54.Spielminute schloss der reaktivierte Christoph Berg einen Angriff eiskalt zum 2:0 ab. Diese 2-Tore-Führung brachte Ha/Wei über die Zeit.

Mit dieser Serie von sieben Siegen kann das Team von Trainer Manuel Schlüter mit breiter Brust in das Derby gegen Hegensdorf gehen. Das Spiel findet am 29.11.2015 um 14:30 Uhr auf der Harth statt.