Erste verliert in Husen gegen die SG Husen/Henglarn  4:1 (0:1)

Nach dem Führungstreffer durch Sebastian Günther  in der 40. Minute konnte der Gastgeber das Spiel in der zweiten Halbzeit drehen. Der SG Harth/Weiberg gelang es nicht mehr für Entlastung zu sorgen, sodass sich die SG Husen / Henglarn Chance um Chance erspielte. Einmal mehr waren es dann individuelle Fehler in der Hintermannschaft der SG Harth/Weiberg, die zur Führung der Heimmannschaft führten. So gab sich der ersatzgeschwächte Gast am Ende auf, und verlor das Spiel am Ende verdient mit 4:1.