SG Harth/Weiberg I unterliegt der SG Verlar/Mantinghausen

Die Erste hat ihr Heimspiel gegen Verlar/Mantinghausen mit 2:3 (1:1) verloren. Die Führung durch Tim Monhoff (35.) konnte Gast quasi mit dem Pausenpfiff ausgleichen (44.) Nach dem Wechsel drängte die SG auf die Führung, welche dann in der 53. Minute durch ein Eigentor bejubelt werden konnte. Wie zu häufig in dieser Saison war die Mannschaft dann jedoch nicht in der Lage ein ausgeglichenes Spiel nach der Führung zu verwalten. Durch zwei Gegentreffer (62./71.) wurde erneut ein Spiel unnötig, aber keinesfalls unverdient verloren.