Zweite mit spätem Remis gegen SV Etteln II

Bereits am Freitag traf die 2.Mannschaft der SG HaWei zum Heimsspiel in Weiberg gegen den SV Etteln an und erkämpfte sich in letzter Minute ein 2:2-Unentschieden. Für die Blau-Weißen aus Etteln waren dieses die ersten Punkte welche im Pflichtspieljahr 2016 liegen geblieben sind. In einer umkämpften Begegnung konnte der Gast zunächst mit 1:0 in Führung gehen (10.). Auch nach der Halbzeit ging es denkbar schlecht weiter. Per Elfmeter erhöhte Etteln auf 2:0 (53.). Danach kam die SG zu besseren Torchancen. Es dauerte allerdings bis zur 83.Mimute, ehe Christoph Berg den Anschlusstreffer erzielen konnte. Nun warf die "Schlüter-Elf" alles nach vorne und wurde in der 90.Spielminute belohnt. Matthias Berg zirkelte den Ball unhaltbar in das lange Eck und sorgte so für den Endstand.
Bereits am Mittwoch tritt die "Zweite" bei der SG Husen/Henglarn ll an. Anstoß ist um 19:15 Uhr.