SG Harth/Weiberg unterliegt Steinhäuser Reserve

Im letzten Spiel der Saison verliert die SG Harth/Weiberg mit 0:1 (0:1). Mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft fehlte der SG über weite Strecken der Partie die nötige Durchschlagskraft. Erst zum Schluss der Partie erarbeitete sich die SG Chancen, die jedoch ungenutzt blieben.
Im Anschluss der Partie feierte die Mannschaft gemeinsam mit Fans und Vorstand den Saisonabschluss im Weiberger Sportheim.