SG Harth/Weiberg gewinnt 6:0 gegen Suryoye Paderborn ll

Die SG Harth/Weiberg feierte am Sonntag einen ungefährdeten 6:0 Heimsieg. Die Mannschaft war von Anfang an im Spiel und gewann die entscheidenden Zweikämpfe. Tim Monhoff erzielte nach einem starken Solo das 1:0 in der 8.Minute. In der 16. Minute war es wieder Tim Monhoff, der über den herauseilenden Torwart zum 2:0 hinweg schoss. Nicolai Bunse legte dann in der 22. Minute für Christoph Berg zum 3:0 auf. Auch Christoph Berg gelang ein Doppelpack, als er in der 28. Minute auf 4:0 erhöhte. Von den Gästen aus Paderborn war wenig zu sehen. Sie schwächten sich in der 40. Minute selbst, als ein Spieler die Gelb-Rote Karte sah. Im 2. Durchgang hatte die SG Harth/Weiberg es dann einfacher gegen 10 Gäste. Die Rocker-Elf hatte viele Torchancen, doch der Keeper der Gäste verhinderte eine höhere Niederlage. In der 71. Minute erhöhte Daniel Jung dann auf 5:0. Marius Mühlenbein besorgte den Endstand und machte in der 82. Minute das halbe Dutzend voll.

Zuhause ist die SG Harth/Weiberg nun seit 3 Spielen ungeschlagen. Am nächsten Sonntag will die SG Ha/Wei dann gegen Sennelager ll den ersten Auswärtssieg der Saison feiern. Anstoß ist um 12:30 auf der "Ernst-Ackermann-Kampfbahn".