SG Harth/Weiberg mit erstem Saisonsieg

Nachdem die SG Harth/Weiberg schon als die Remis-Könige der Liga gehandelt wurden, setze es am Sonntag den ersten Saisonsieg. Mit 1:0 (0:0) gewann man gegen Holtheim. Dabei war das Spiel wahrlich kein Leckerbissen. Die Truppe aus Holtheim hatte wesentlich mehr Ballbesitz, konnte aus diesem aber bis auf einen Fernschuss zunächst keine guten Chancen kreieren. Die SG Harth/Weiberg war bemüht hinten sicher zu stehen um sich dann durch Konter Chancen zu erspielen. Die größte davon hatte Pascal Borghoff, der aus 2 Metern Tor verfehlte. Im 2. Durchgang ließ man den Gästen aus Holtheim etwas mehr Platz und so kamen auch Sie zu guten Möglichkeiten. In der 82. Minute erlöste dann jedoch Thorsten Rodloff dann die SG Harth/Weiberg. Nach feinem Zuspiel von Lukas Hesse war Thorsten frei durch, umkurvte den Torwart und schob ins leere Tor ein. Eine starke kämpferische Leistung brachte den ersten Sieg der Saison!

 

Am Donnerstag sollen dann die nächsten Punkte her. Gespielt wird um 19:15 Uhr in Henglarn.

Hallenbelegungsplan  Harth 2017 / 2018:

Übersicht Trainer-Betreuer 2016_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.7 KB