SG Harth/Weiberg siegt in Husen

Am Abend gewann unsere Mannschaft das Auswärtsspiel gegen Husen/Henglarn II mit 2:4 (0:3). Auf einem tiefen Platz war es nicht ganz einfach guten Fußball zu spielen. Doch die SG Harth/Weiberg kam gut ins Spiel und nutze Ihre Chancen sofort. Sascha Seipel fackelte nicht lange und erzielte mit einem abgefälschten Schuss das 0:1 für sein Team (14.). Kurze Zeit später schickte  René Borghoff mit einem feinen Pass Thorsten Rodloff auf die Reise. Auch er blieb eiskalt vor dem Torwart und knallte den Ball in die Maschen (40.)! Der Gastgeber kam danach etwas besser ins Spiel. Doch außer ein paar Fernschüsse konnten sie sich dem Tor von Steffen Imöhl nicht nähern. Kurz vor der Halbzeit erzielte Oguzhan Ulucay sein 1. Saisontor und somit das 0:3 für die SG Harth/Weiberg (42.). Nach einem Jahr ohne Tor wurde das auch wieder Zeit! Nach dem Seitenwechsel erhöhte Sascha Seipel nach toller Ecke zum 0:4. Auch nach diesem Vorsprung war das Spiel noch nicht entschieden. Nach dem Anschlusstreffer und einem Torwartfehler innerhalb von 2 Minuten, stand es nur noch 2:4. Doch die Mannnschaft ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und brachte 3 Punkte sicher nach Hause 

Hallenbelegungsplan  Harth 2017 / 2018:

Übersicht Trainer-Betreuer 2016_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.7 KB