SG Harth/Weiberg II erspielt zweiten Saisonsieg

Die Zweite der SG Ha-Wei musste zum Tabellennachbarn VfB Holsen II reisen.

Trainer Nils Trilling hatte mal wieder mit Personalproblemen zu kämpfen, konnte aber nach über 2 Jahren

auf Rückkehrer Toni Hesse bauen. Hesse erzielte dann auch in der 25 Spielminute die 1:0 Führung für den Gast. 

Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. In der 55. Minute glich Holsen zum 1:1. Ab der 80. Minute kam dann die Zeit der SG Ha-Wei II. Kevin Schäfer erzielte in der 83. Minute die 2:1 Führung und Lennart Stimpel erhöhte in der 88. Minute auf 3:1. Holsen konnte in der 90. Minute nur noch auf 3:2 abschwächen.

So blieb es beim umjubelten zweiten Saisonsieg für die SG Harth/Weiberg II.