SG Harth/Weiberg I siegt im Derby gegen Steinhausen II

Mit dem neunten Saisonsieg konnte die SG Harth/Weiberg heute erneut Boden im Abstiegskampf gut machen. Daniel Jung (58.) und Tim Monhoff (68.) stellten nach der Pause binnen zehn Minuten den Heimsieg sicher. "Es war ein sehr körperbetontes Spiel. Am Ende hat die leicht bessere Mannschaft gewonnen ohne sich dafür ein Sonderlob zu verdienen", kommentiert SG-Fussballobmann Matthias Berg den Erfolg seiner Mannschaft. Diese stand zur Winterpause noch auf dem Relegationsrang und hat nun bereits einen Vorsprung von acht Punkten auf einen Abstiegsplatz. Dieser beträgt für die Gäste aktuell nur noch zwei Zähler. 

Trainer der Jugendmannschaften des FC Weiberg
..pdf
Adobe Acrobat Dokument 453.3 KB