Erneutes Remis gegen Mittelfeldnachbarn

Die Hausherren setzten die Forderung ihres Trainers nach mehr Torgefahr um und gingen durch die Treffer von Lukas Hesse (35.) und Niklas Arens (47.) zwei Mal in Führung. Mastbruch zeigte jedoch Moral und glich vor der Halbzeit zunächst in Person von Torben Flamme (41.) und in der zweiten Hälfte durch Jahn-Henry Prior aus (65.). Beide Teams bleiben durch die Punkteteilung in direkter Nachbarschaft im Tabellenmittelfeld.

Trainer der Jugendmannschaften des FC Weiberg
..pdf
Adobe Acrobat Dokument 453.3 KB